Projekt beschreibung

Digital_P_01_FINAL_01_IMG_2970_180403.jpg
Anschrift
Ridlerstraße 37, 80339 München

Bauherr
Ehret+Klein Real Estate Competence GmbH,
Würmstraße 4, 82319 Starnberg

Architekt
OSA Ochs Schmidhuber Architekten GmbH, München

BGF
25.180 m²

Nutzung
Bürogebäude mit Laden und Tiefgarage

Realisierung
2021

Leistung
Tragwerksplanung: LPH 1-6, 8,
sowie Vorprojektierung Autarkie und Bestandssicherung
Brandschutz: LPH 1-5, 8
Der neue Gebäudekomplex an der Ridlerstraße im Münchener Westen soll zukünftig den Hauptsitz verschiedener Unternehmen beherbergen. Hier entsteht ein Ensemble aus Alt und Neu: ein kompakter Bau aus den 1980er Jahren wird durch einen langgestreckten Flachbau erweitert, über dem sich eine 14-geschossige Struktur aus verdrehten Kuben auftürmt. Schräg verlaufende Stahlverbundstützen, Auskragungen des Turms und die bauliche Abhängigkeit zum Bestandsbau lassen die statische Komplexität erahnen, die sich in diesem Stahlbetonbau verbirgt. Seine prägnante Architektur wird das Stadtbild bereichern und die künftigen Nutzer begeistern: durch die Stapelung und Verdrehung der Kuben ergeben sich traumhafte Ausblicke über die Münchener Innenstadt bis ins Alpenland.
© OSA Ochs Schmidhuber Architekten GmbH

Sacher
Ingenieure &
Sachverständige