Projekt beschreibung

01_LUT_2014-1.jpg
Anschrift
Lützowplatz 2 - 18, 10785 Berlin

Bauherr
DIBAG Industriebau AG, Lilienthalallee 25, 80939 München

Architekt
Modersohn & Freiesleben Architekten BdA, Berlin

BGF
39.000 m²

Nutzung
Wohnungen, Büros, Gewerbe, Tiefgarage

Realisierung
2018

Leistung
Tragwerksplanung: LPH 1-4
Brandschutz: LPH 1-5, 8
Die riesige Brachfläche am Lützowplatz in Berlin-Tiergarten war vielen Berlinern ein Dorn im Auge. Mit einem neuen Ensemble aus Wohnen, Arbeiten und Gewerbe nach Plänen der Architekten Modersohn & Freiesleben hat das Grundstück inzwischen wieder eine Nutzung bekommen: Entlang des Lützowplatzes erstreckt sich ein Riegel mit Büros und Läden. An seiner Rückseite schließen vier Wohnriegel an. Abgeschirmt vom Straßenlärm und umgeben von grünen Höfen bieten sie Wohnraum im bester Innenstadtlage. Die unmittelbare Nähe zum Landwehrkanal veranlasste Sacher dazu, die 2-geschossige Tiefgarage als weiße Wanne auszuführen, um die dauerhafte Dichtungs- und Tragfunktion der Untergeschosse zu gewährleisten.
© Lichtecht

Sacher
Ingenieure &
Sachverständige