Projekt beschreibung

AHN_180321_Hauptperspektive.jpg
Anschrift
Augustinerhof, 90403 Nürnberg

Bauherr
Alpha Grundbesitz GmbH & Co. KG,
Kressengartenstraße 2, 90402 Nürnberg

Architekt
Staab Architekten GmbH, Berlin

BGF
26.800 m²

Nutzung
Museum, Hotel, Gastronomie, Tiefgarage

Realisierung
2020

Leistung
Brandschutz: LPH 1-4, 5, 8
Seit Jahren liegt das 5200 m² große Grundstück im Herzen der Nürnberger Innenstadt brach. Nun soll an dieser prominenten Stelle, zwischen historischen Altbauten und dem idyllischem Pegnitz-Ufer, der Augustinerhof entstehen. In enger Zusammenarbeit mit dem gesamten Planungsteam trägt Sacher zur Belebung dieses zentralen Areals bei und verwirklicht ein neues Wahrzeichen für den Nürnberger Stadtkern. Hier vereinen sich diverse Nutzungen: zwischen Wohnen, hochwertigem Einzelhandel, Gastronomie und Büro befindet sich als Hauptnutzer eine Zweigstelle des Deutschen Museums, welche sich primär der Zukunftsforschung widmen soll. Neue Laufwege durchkreuzen den Kern des Baukörpers und schaffen eine Verbindung zwischen der nördlichen und südlichen Altstadt. Durch umfangreiche Nutzungsanalysen im Vorfeld legte das Team von Sacher für das gesamte Gebäude entsprechende brandschutztechnische Zielsetzungen fest. So wurden im Hinblick auf die optimale Nutzung der Räumlichkeiten effiziente sowie technisch hochmoderne Brandschutzmaßnahmen ausgeführt.
© Staab Architekten

Sacher
Ingenieure &
Sachverständige