Atlas
München

Projekt beschreibung

Art_Invest_ATLAS_01_Strasse_rgb_A4.jpg
Art_Invest_ATLAS_03_Terrassen_rgb_A4.jpg
Art_Invest_ATLAS_04_Eckbuero_rgb_A4.jpg
Art_Invest_ATLAS_06_Arch_II_rgb_A4.jpg

1 — 4

Anschrift
Rosenheimer Straße 143 a-d, 81671 München

Bauherr
Art-Invest Objekt Rosen München GmbH & Co. KG, Tunisstraße 29, 50667 Köln

Architekt
OSA Ochs Schmidhuber Architekten GmbH, München

BGF
33.740 m²

Nutzung
Bürogebäude

Realisierung
2019

Leistung:
Tragwerksplanung: LPH 1-6, 8
Brandschutz: LPH 1-8
Ein jahrelang leerstehendes Hochhaus an der Rosenheimer Straße bekommt mit „Atlas“ einen neuen Namen – und ein neues Gesicht. Bis auf die Knochen entkleidet, wird das Gebäude am Fuß durch eine sechsgeschossige Kubatur erweitert und in ein doppelschaliges Gewand aus Glas gehüllt. Dieser herausfordernden Bauaufgabe widmet sich Sacher mit der Motivation, den Anforderungen der dominanten Ästhetik des Bauwerkes gerecht zu werden. In einer zeitgemäßen Sprache wurden die bauphysikalische und statische Planung sowie die Erarbeitung des vorbeugenden baulichen Brandschutzes umgesetzt.
© OSA Ochs Schmidhuber Architekten GmbH

Sacher
Ingenieure &
Sachverständige