Projekt beschreibung

254_25hours_07.jpg
254_25hours_02.jpg
254_25hours_01.jpg

1 — 3

Anschrift
Bahnhofplatz 1, 80335 München

Bauherr
Fieldcustom S.a.r.l

Architekt
OSA Ochs Schmidhuber Architekten GmbH, München

BGF
12.600 m²

Nutzung
Hotel

Fertigstellung
2017

Leistung
Brandschutz: LPH 1-4, 5, 6
Tragwerksplanung: LPH 1-6, 8
Individuell und charmant, zeitgemäß und exklusiv – das ist die Idee der Hotelkette 25hours. Nach diesem Prinzip wurde das ehemalige Post- und Telegrafenamt am Münchener Hauptbahnhof zum Lifestylehotel „The Royal Bavarian“ umgebaut. Für die Verwandlung eines denkmalgeschützten Verwaltungsbaus in ein abwechslungsreiches Themenhotel haben die Ingenieure mit größter Behutsamkeit in die vorhandene Substanz des Gebäudes eingegriffen. Unter strengen Auflagen der Denkmalschutzbehörde wurden unter anderem bestehende Treppenhäuser aufgelöst, Verbindungsbrücken im Innenhof erstellt und Fassaden saniert. Interne Verbindungstreppen wurden als Rettungswege ausgewiesen.
© OSA Ochs Schmidhuber Architekten GmbH

Sacher
Ingenieure &
Sachverständige