Brandschutz ist unsere Leidenschaft

Der Bereich Brandschutz ist in unserer Unternehmens-DNA fest verankert. So sind wir selbstverständlich auch als Fachfirma für Brandmeldeanlagen gemäß DIN 14 675 zertifiziert und engagieren uns als strategischer Kooperationspartner beim bedeutenden Brandschutz-Forum-München (mehr unter www.brandschutz-forum-muenchen.de). Dies gibt uns die Möglichkeit, im permanenten Dialog mit anderen renommierten Experten aus dem Bereich des vorbeugenden Brandschutzes zu stehen. Ein Vorteil, denn eines ist klar: Die Globalisierung macht vor dem Brandschutz nicht halt.

Eine Welt, die sich immer mehr vernetzt, sorgt für eine immer stärker werdende Durchdringung aller Gebäude mit Daten-, Energieversorgungs- und Steuerleitungen. Immer diffizilere Brandschutzkonzepte sind die Folge, die bei Neubauten noch relativ einfach umzusetzen sind.

Bei Bestandsgebäuden steigt der Schwierigkeitsgrad entsprechend. In diesem Bereich setzen wir auf eine umfassende, schutzzielorientierte Betrachtungsweise und Realisierung. Insbesondere dann, wenn es sich um Bauten handelt, die überwiegend von Menschen genutzt werden, die in ihrer Bewegungsfähigkeit nachhaltig eingeschränkt sind. Krankenhäuser, Kinderkrippen und Seniorenwohnanlagen sind die besten Beispiele hierfür.

Nur Experten, die sich stringent weiterbilden und sich konsequent mit dieser diffizilen Thematik auseinandersetzen, sind hier noch in der Lage, zielführende Resultate zu liefern. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Beratungs- und Unterstützungsbedarf in diesem Bereich haben. Insbesondere dann, wenn es sich um Brandschutzgutachten, Flucht- und Rettungspläne, Entrauchungsberechnungen und -simulationen oder die Bereitstellung von Brandschutzbeauftragten handelt.

Aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung sind wir in der Lage, Bestandsgebäude mit einem vertretbaren Aufwand wieder in Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen zu bringen. Fazit: Vertrauen Sie in allen Brandschutzfragen ganz einfach auf unser Kompetenz-Team. Hier unsere Leistungspalette im Detail:

  • Brandschutznachweise gemäß der Bauvorlagen-Verordnung
  • Brandschutzgutachten im Rahmen von Baugenehmigungs- u. Planfeststellungsverfahren
  • Nachweise nach der Industriebaurichtlinie und DIN 18230
  • Brandschutztechnische und baurechtliche Beratung von Auftraggebern, Bauherren oder Gebäudenutzern
  • Brandschutzkonzepte und Sonderlösungen:
    • Löschwasserbedarf
    • Lösch-, Raum- und Objektschutzeinrichtungen
    • Brand- und Gefahrenmeldeanlagen, Alarmierungseinrichtungen
    • Flucht- und Rettungswege
    • Rauch- und Wärmeableitung
    • haustechnische Anlagen (Brandschutz)
    • Bauteilanforderung, Sonderbauteile, Feuerschutzabschlüsse
    • Brandschutzbemessung (Tragwerk, Bauteile) und
    • Nachweise zur Löschwasserrückhaltung
  • Fachbauleitung Brandschutz:
    • Mitwirkung bei der Ausführungsplanung
    • Mitwirkung bei Ausschreibung und Vergabe sowie bei der Objektüberwachung
    • Bestandsaufnahme und Bestandsbewertung
    • Mitwirken bei Ausschreibung und Vergabe sowie bei der Objektüberwachung
    • Simulationsrechnungen zur Rauchentwicklung und thermischen Beanspruchung
    • Evakuierungsberechnungen
    • Ex-Schutz-Gutachten (Staub)
    • Erstellen von „Fire Codes“ für Bauvorhaben ohne entsprechende nationale Vorschriften
    • Beurteilung zulässiger Abweichungen von Bauteilen und Sonderbauteilen gegenüber DIN 4102 und bauaufsichtlichen Zulassungen/Prüfzeugnissen
    • Rechnerische Beurteilung des Brandverhaltens von Tragwerken
    • Erstellen von Brandschutz-, Flucht-, Rettungs- und Feuerwehrplänen
    • Erstellen von Alarm- und Gefahrenabwehrplänen, Brandschutzordnungen und Allgemeine Serviceleistungen Brandschutz (Details auf Anfrage)

Projekte