Natursteinhülle ist fertig! – Sudetendeutsches Museum

Natursteinhülle ist fertig! – Sudetendeutsches Museum

Die Natursteinfassade des Sudetendeutschen Museums umgreift als dreidimensionale Hülle Wand und Dachflächen des Neubaus. Die Oberflächen aus Dietfurter Kalkstein wurden dazu im Dachbereich oberhalb der eigentlichen Abdichtungsebene aufgeständert. Die Wandflächen wurden als sog. Splitline-Oberfläche weitgehend per Hand hergestellt und als horizontale Struktur um das Gebäude geführt.

Sacher
Ingenieure &
Sachverständige