01.02.2018

Zündende Idee für Kinder:

SACHER unterstützt Horizont e. V. im Rahmen Brandschutz-Forum-München

Seit der Gründung des Brandschutz-Forum-München im Jahre 2012 engagiert sich die SACHER GmbH bei dieser renommierten Einrichtung und steht bei Bedarf mit Rat oder Tat zur Seite. Gemeinsam mit dem Forum-Initiator und dem zweiten strategischen Kooperationspartner von Anfang an, der ÖKOTEC-Gruppe, wurde im letzten Jahr ein Brandschutz-Award aus der Taufe gehoben, die sogenannte „Zündende Idee“ [im Bild von rechts nach links: Bernd Sacher (SACHER GmbH) Jutta Speidel (Horizont e. V.) und Dr. Rainer Jaspers (Ökotec-Gruppe)].

Der neue Wettbewerb für den vorbeugenden Brandschutz in Deutschland mit dem klangvollen Namen ZÜNDENDE IDEE hatte im letzten Jahr zwar eine rege Beteiligung erfahren, gleichwohl aber gab es keine Einsendung, welche die Vorgaben in Sachen „realitätsnahe Umsetzung“ konkret erfüllen konnte. Daher wurde einstimmig entschieden, die für den 1. Platz ausgelobten 4.000 € an ein Hilfswerk zu spenden. Die Wahl fiel auf HORIZONT e. V., einen Verein, welcher von der bekannten Schauspielerin Jutta Speidel bereits vor mehr als 20 Jahren gegründet worden war, um schnelle bzw. unkomplizierte Hilfe bei Obdachlosigkeit von Kindern und Müttern zu ermöglichen. Kürzlich war es dann soweit: In der HORIZONT-Geschäftsstelle konnte im Beisein von Thomas J. Wiendl vom Brandschutz-Forum-München der Spendenscheck an das Leitungsteam von HORIZONT e. V. mit Frau Speidel an der Spitze überreicht werden. 

Die Begeisterung für die gute Sache war allen Beteiligten anzumerken. Wie heißt es doch so schön: Geteilte Freude ist doppelte Freude!