02.03.2018

Gesamte Brandschutzplanung made by SACHER GmbH:

Bundesverband technischer Brandschutz e. V. (bvfa) zeichnet Münchner Bürogebäude „Jungfernturm“ aus

(Foto: Maier Neuberger Architekten)

Bereits seit 1993 vergibt der Bundesverband technischer Brandschutz die Auszeichnung „Sprinkler Protected“ an öffentliche, aber auch in privater Hand befindliche Gebäude mit vorbildlichem Brandschutz. In den vergangenen zehn Jahren haben nur rund 40 exponierte Objekte das „Gütesiegel für Brandschutz“ durch den bvfa erhalten, das einen Vollschutz des gesamten Gebäudes durch eine Sprinkleranlage voraussetzt.

Der bva würdigte in seiner Laudatio, dass bei diesem von der Maier Neuberger Architekten GmbH gestalteten Gebäude, die Schutzziele Mensch, Sachwerte und Umwelt vorbildlich im Fokus stünden. Das im Herzen der Münchner Altstadt gelegene Objekt ermöglicht auf über 2.000 Quadratmetern Platz für sieben Büroeinheiten und bietet den Mietern zudem eine automatische Parkanlage mit einer Höhe von neun Metern und 30 Stellplätzen. Dieses dreigeschossige Parkhaus ist mit 76 Sprinklern ausgestattet und die entsprechende Sprinklerpumpe fasst 500 Liter. Dimensioniert ist die Anlage für eine Betriebszeit von 40 Minuten – ausreichend Zeit, sich im Notfall in Sicherheit zu bringen. Gut zu wissen: Die fachliche Grundlage für die „optimale Besprinklerung“ wurde von SACHER im Rahmen der Brandschutzplanung geschaffen.